Microsoft Office 2019 Professional Plus 32/64 Bit Produkt Key

Auf Lager

129,95 49,95
         

Digitaldownload mit Office 2019 Professional Plus Produktschlüßel zur Aktivierung samt Anweisungen. Alles wird per Email verschickt nach Zahlungseingang.

Product Description

Office365 ist eines der Flaggschiffe von Microsoft und erlebt von Jahr zu Jahr fortgesetzte Innovationen. Nicht jeder möchte ein nie endendes Abonnement für die Nutzung von Office bezahlen. Daher ist es eine gute Nachricht, dass Microsoft die Software für den Kauf aktualisiert hat. Im folgenden Artikel finden Sie alles, was Sie über Office 2019 wissen müssen:

Was ist Office 2019?

Microsoft Office 2019 ist eine eigenständige lokale Version (nicht cloudbasiert, wie Office 365) der Microsoft Office-Softwaresuite. Es ist eine Produktveröffentlichung, die als Software einmal gekauft werden kann, anstatt das Sie für den Zugriff eine jährliche Abonnementgebühr bezahlen zu müssen. Das heißt, Sie erhalten nur eine Lizenz, um es auf einem einzigen PC zu verwenden, während ein Abonnement für Office 365 Sie auf einem PC, einem Tablet und einem Smartphone verwenden können. Diese neue Version aktualisiert und ersetzt die 2016-Versionen von Word, Excel usw. und enthält viele der neuen Funktionen, die in den letzten drei Jahren für Office 365-Benutzer bereitgestellt wurden.

Wann ist Office 2019 erhältlich?

Microsoft Office gibt es jetzt nicht nur für Geschäftskunden, sondern auch für Privatleute. Kommerzielle Volumenlizenz-Kunden konnten Office 2019 vor dem offiziellen Start in einer Vorschau sehen, dank dem Microsofts Commercial Preview-Programm.

Was sind die Systemanforderungen für Office 2019?

Hier gibt es eine große Veränderung. Auf PCs benötigen Sie Windows 10 für Office 2019; Microsoft wird keine Versionen von Windows 7 oder 8 unterstützen. Wie immer wird Microsoft 32 und 64-Bit-Versionen von Office 2019 verfügbar machen. Für Mac wird Microsoft die drei neuesten Versionen von MacOS unterstützen, derzeit MacOS Sierra (10.12), High Sierra (10.13) und Mojave (10.14).

Office 2019 vs. Office 365: Was ist der Unterschied?

Während Microsoft über die Besonderheiten dessen relativ ruhig geblieben ist, was man im neuen Office 2019 erwarten kann, wurden viele Funktionen bereits im Office 365 angeboten, was zu einigen Verwirrungen bei den Kunden geführt hat.

Hier ist der Hauptunterschied:

Office 2019 ist ein einmaliger Kauf und Sie erhalten nach dem Kauf keine Feature-Updates. Selbstverständlich erhalten Sie weiterhin standardmäßige Sicherheits- und Qualitätsupdates – Sie werden jedoch keine neuen Tools oder Funktionen hinzufügen. Sie müssen Windows 10 als Betriebssystem verwenden, um Office 2019 auszuführen.

Im Gegensatz dazu ist Office 365 ein Abonnement-basierter Dienst. Im Gegensatz zu Office 2019, wird Office 365 von der Microsoft-Cloud unterstützt und enthält daher mehr kollaborative und aktuelle Funktionen als die fortlaufende Microsoft-Software.

Microsoft hat viel von seiner jüngsten Energie und Aufmerksamkeit in Office 365 in der Cloud verwendet, aber sie haben auch erkannt, dass nicht jeder bereit ist, diesen Wechsel vorzunehmen. Dieses unbefristete Softwareupdate ist jedoch eine gute Möglichkeit für Benutzer, die nicht bereit sind, in die Cloud zu wechseln, um Zugriff auf die neuen Tools zu erhalten.

Was hat sich in Office 2019 geändert?

Microsoft hat die Interessen der Nutzer geweckt, indem sie ein paar interessante Funktionen auf den Punkt gebracht hat, die wir unten für Sie zusammenfassen.

Erweiterte Präsentationsfunktionen

Obwohl PowerPoint immer noch eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Präsentationslösungen ist, gibt es viele andere, die es als veraltet ansehen – insbesondere mit technisch versierteren Optionen. Um weiterhin relevant zu bleiben, hat Microsoft angekündigt, erweiterte Präsentationsfunktionen in Office 2019 zu integrieren. Dazu gehören Funktionen wie erweiterte Morph- und Zoomfunktionen, mit denen Sie eine anspruchsvollere und dynamischere Präsentation erstellen können. Diese Funktionen sind bereits in Office 365 Pro Plus enthalten, stehen jedoch nicht für Personen zur Verfügung, die derzeit mit Office 2016 arbeiten.

Stärkere Datenanalyse

Wenn es um Datenmanagement und -analyse geht, beherrscht Excel immer noch die Oberhand. Office plante, in der Version 2019 der Software einen Schritt nach vorne zu machen. Kunden sollten noch leistungsstärkere Funktionen erwarten, z. B. neue Formeln, neue Diagramme (z. B. Funnel-Diagramme und 2D-Karten), die Möglichkeit zur Veröffentlichung von Excel in Power BI (Microsofts Business Analytics-Dienst) sowie Verbesserungen für Power Pivot und Power Query. Unnötig zu sagen, wenn Excel Ihr unbestreitbarer Favorit der Microsoft Office-Suite ist, werden Sie mit den erwarteten Funktionen 2019 in Ihren fröhlichen Tanz prallen.

Verbesserte Farbfunktionen

Diejenigen, die Microsoft Surface-Geräte verwenden, sind wahrscheinlich bereits große Fans des digitalen Stifts, mit denen sie direkt auf dem Bildschirm ihres Geräts zeichnen, Notizen und Doodle machen können. In Office 2019 werden alle neuen Farbfunktionen für alle Apps eingeführt, z. B. Drucksensitivität, Neigungseffekte, die die Stärke der Tinte abhängig vom Stiftwinkel anpassen und sogar ein Stiftmäppchen, mit dem Benutzer ihre Lieblingsstifte speichern und organisieren können.

  • Einfachere E-Mail-Verwaltung

Wenn Sie ein Outlook-Benutzer sind, sollte die Veröffentlichung von Office 2019 Sie nicht im Stich lassen. Microsoft hat mehrere neue Funktionen auf den Markt gebracht, um die E-Mail-Verwaltung zu erleichtern.

Laut Microsoft gehören dazu:

  • Aktualisierte Kontaktkarten
  • Office 365-Gruppen
  • @ Erwähnungen
  • Fokussierter Posteingang
  • Reisepaketkarten

Microsoft hofft, dass diese Ergänzungen den Benutzern helfen werden, ihre E-Mails weit effizienter und effektiver zu verwalten. Office 2019 ist vollgepackt mit Funktionen für den Endbenutzer und spart auch auf der IT-Seite keinen Wert.

Wird Office 2019 Office 365 ersetzen?

Nein. In einem Beitrag zur Ankündigung der Softwareversion weist Microsoft darauf hin, dass es sich bei Office 2019 um ein eigenständiges Softwarepaket handelt, das hauptsächlich für Privatanwender und Unternehmen gedacht ist, die nicht über den erforderlichen Internetzugang für das Cloud-basierte Office 365 verfügen Aus diesem Grund sind viele der Funktionen, die in den Office 365-Versionen dieser Apps enthalten sind, nicht in ihren Office 2019-Gegenstücken enthalten, insbesondere in cloudbasierten und kollaborativen Funktionen.

Darüber hinaus macht Microsoft deutlich, dass Office 2019 regelmäßige Sicherheitsupdates erhalten wird, aber keine erweiterten Feature-Updates erhalten wird, während sich Office 365-Benutzer durch regelmäßige monatliche Updates immer auf neue und aktualisierte Funktionen freuen können. Office 2019 wird Office 365 nicht ersetzen und es ist wirklich nicht dazu gedacht. Dennoch spielt Office 2019 unabhängig vom jeweiligen Anwendungsfall immer noch eine entscheidende Rolle und bedient einen Teil des Microsoft-Kundenstamms, der sich vielleicht etwas vernachlässigt hat, seit Office 365 ins Rampenlicht geriet.

Zusammenfassung

Es kommt wirklich auf Sie und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Wenn Sie an einem einzigen Computer arbeiten und nicht viel Zeit für die gemeinsame Nutzung von Dokumenten benötigen, ist Office 2019 kaum zu übertreffen. Der Produktkauf bringt sicher Vorteile, denn Sie können Ihre Software installieren und sind dann für die nächsten Jahre gut gerüstet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Microsoft Office 2019 Professional Plus 32/64 Bit Produkt Key“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.