Mysoftware Erfahrungsbericht

Mysoftware Preisvergleich & Erfahrungsbericht Leave a comment

Wir lesen auf mehreren Seiten und Bewertungsportalen über mögliche Themen und vergleichen dabei, was die Kunden berichten. Mysoftware stellen wir unter die Lupe und versuchen dabei, unseren Lesern diesen OnlineAnbieter vorzustellen und anschließend bei der Entscheidung zu helfen.

Wenn man im Internet unterwegs und nach einer günstigen Softwarelizenz für seinen Bedarf sucht, findet man viele unterschiedliche Preise von etlichen Online-Anbietern. Originale Software-Lizenzen sind unbeliebt, da sie sich von den OEM Lizenzen stark variieren. Beim Hersteller Microsoft würden ein Office Home & Student 2019 beispielsweise folgendes kosten:

Office 2019 Home & Student Windows 10

Pro

Kaspersky Internet Security 2020

softbillig.de

69.90

€24,90

€19,90

mysoftware.de

49.99€

29.99€

19,99€

lizengo.de

104.99€

39.99€

19,99€

lizenzfuchs.de

99.99€

34.99€

17,99 €

softwarebilliger.de

149.90€

18.00€

36.90€

softwarefreund.de

33.90€

18.99€

Keine Antiviren gefunden

rakuten.de

17.95€

1.99€

5,75€

Originaler Hersteller 149€ 259€

53,99 €

Office 2019 Home & Student würde bei Microsoft als dem originalen Hersteller 149€ kosten. Bei vielen anderen Online-Anbietern wäre es möglich, diese Office 2019 Lizenz für viel günstiger zu bekommen.

Nach erster Google-Recherche (siehe Tabelle oben) landet man bei dem günstigsten Anbieter Rakuten.de mit dem Top Preis 17.95 (aktuell März 2020 mit Gutschein für 14.36€). Hierbei hätte man ein schlechtes Gewissen, dass es mit dieser Lizenz etwas nicht stimmt. Ob dieser Anbieter nun seriös ist und ob der zu erhaltende Key tatsächlich original bzw. legal ist, bleibt erstmal offen.

Unter diesen Online-Anbietern findet sich mysoftware.de. Wir haben uns diesen OnlineShop näher angeschaut und in diesem Erfahrungsbericht sagen wir euch, inwieseit dieser Anbieter seriös ist und legale Produkte bzw. Lizenzen anbietet.

Der Online-Shop von „Digital Republic Media Group GmbH“ aus Halle ist ein Anbieter von preisgünstigen Lizenzen und Steuersoftware sowie Sicherheits- und Lernprogrammen, sowohl an Privatkunden als auch an Behörden und Unternehmen. Hierin finden wir ein umfangreiches Angebot aus den Bereichen IT, Betriebssysteme und Antivirus.

Folgendes versuchen wir, die Seriösität von mysoftware.de und dessen legalen Lizenzen und Software zu überprüfen.

Ist mysoftware seriös?

Die Hauptseite von mysoftware.de klingt auf den ersten Blick durch das schöne Design seriös und scheint, benutzerfreundlich und übersichtlich zu sein. Hier werden zahlreiche Software-Lizenzen für Betriebssysteme, Office, Multimedia, allgemeine Lernprogramme und Sicherheitspackete zu günstigen Preisen angeboten.

Mysoftware Erfahrungsberichte

mysoftware.de hat eine Hotline-Nummer und ein korrektes Impressum. Die Firma ist in der Mansfelder Str. 56, 06108 Halle (Saale) zu finden.

Außerdem bietet Mysoftware die Möglichkeit, ihre Produkte mit mehreren vertrauten Bezahlmöglichkeiten zu begleichen, wie Paypal, Visa und MasterCard sowie AmazonPay.

Leider kann man auf der eigenen Webseite des Online-Anbieters keine Bewertungen lesen bzw. hinterlegen. Zudem ist der Hinweis zu finden, dass der Anbieter eine geprüfte Leistung und eine Auszeichnung mit Gold Gütersiegel von eKomi mit 98%/100 (4.9/5) hat, wobei 10320 Berwertungen über mysoftware zu lesen sind.

Im Impressum steht „Helmut Schmitz“ als Geschäftsführer. Unter diesem Namen findet man die originale Hauptfirma, nämlich „Digital Republic Media Group GmbH“ in Halle, welche sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Software spezialisiert hat. Dementsprechend würde ich von einer möglichen Seriösität von mysoftware ausgehen.

mysoftware Shopanbieter

Erste Zusammenfassung :

  • Webseite-Design wirkt seriös aus.
  • Deutsches Impressum mit den wichtigsten Infos, wie Adresse in Deutschland, Email und öffentliche Geschäftsleitung
  • Mysoftware taucht als Tochterfirma von Digital Republic Media Group GmbH auf.
  • Angegebene Adresse lässt sich deutlich auf Google maps finden. Im selben Gebäude befindet sich ein Tattoo-Studio.
  • eKomi sowie faire Preise sprechen mehr oder weniger für eine seriöse Quelle. Aber legal!!!?

Was die Kunden über mysoftware noch berichten!

Mysoftware hat insgesamt meistens gute bis sehr gute Bewertungen im Internet vorzuweisen. Auf dem Bewertungsportal Trustpilot hat mysoftware.de mit 117 Stimmen vier von fünf Sternen erhalten (gut). Auf der ekomi.de sowie erfahrungen.com hat der mysoftware 4.9 von 5 Sterne erhalten und ist somit mit der Note aushezeichnet/sehr gut eingestuft. Nur auf heise.de hat mysoftware negative Berwertungen von über 20 Kunden erhalten. Der Anbieter bekam 1.5 von 5 Sternen und somit ist der Online-Shop als mangelhaft einzustufen. Zu den einzelnen Produkten auf der Webseite von mysoftware könnte man ein paar Kundenmeinungen bzw. –bewertungen lesen, die als Orientierung für neue Kunden dienen können:

mysoftware Erfahrungsbericht

Bestellung und Aktivierung

Vorhandene Software und Hardware sind ohne Mysoftware-Gutschein zu bestellen. Nach einer erfolgreichen günstigen Bestellung sollte anscheinend in wenigen Minuten eine E-Mail mit dem Product Key und einem Downloadlink angekommen sein, über die das Produkt heruntergeladen werden kann. Ist das Download einmal abgeschlossen, ist das Produkt dann startbereit. Mysoftware stellt ihren neuen Kunden eine ausführliche Office-Aktivierungsanweisung mit Bildern zur Verfügung. Zwar geht es bei dieser Anweisung um Office 2016, könnte diese auf andere Office Produkte angewandt werden, da sie vom gleichen Prinzip ausgehen:

mysoftware Bericht

Wo stammen die Software-Keys her? Sind diese Keys legal?

Eine der wichtigsten Fragen ist, woher die Keys kommen? Leider finden wir auf mysoftware.de hierzu keine genaue Antwort.

Solche Online-Anbieter verkaufen primär OEM Lizenzen. Hierbei stellt vor allem Microsoft einem PC Hersteller seine Lizenzen sehr günstig zur Verfügung, damit die neu verkauften Computer mit der Software bei Auslieferung ausgerüstet werden können. Diese Lizenzen sind dementsprechend deutlich günstiger als die regulären Versionen. Zwar möchte Microsoft an sich nicht, dass diese billigen Versionen im Handel landen, ist es aber gesetzlich legal, OEM-Lizenzen weiterzukaufen. Die OEM-Keys-Herkunft bei mysoftware bleibt allerdings unbeantwortet.

Ist mysoftware günstig?

Jaein ist die Antwort!

Wenn im Internet „Office 2019 Home and Student“ eintippt, landet man bei manchen Anbietern, die mehr oder zeniger günstiger als mysoftware sind (siehe Vergleichstabelle oben).

Während die Office 2019 Home and Student Key als Bespiel bei lizenzfuchs.de 99,99€ zu erwerben ist, kostet bei mysoftware.de 49,99€ und bei Amazon.de für um die 129,99€. Bei softwareonlinekaufen.eu kriegt man die Key für etwas günstiger nämlich 79€. Wenn man weitersucht, bekommt man den Key bei rakuten.de für nur 17.95€ (ohne Gutschein), und mit einem verfügbaren Gutschein sogar für 14.36€.

Hier kann man sich die Frage stellen, kann ein Office 2019 Home and Student Key für nur 14,36€ wirklich seriös sein bzw. aus einer legalen Quelle stammen?

Ein 100% neuer und original verpackter Office 2019 Key beim Hersteller Microsoft schlägt dagegen mit 149,00€ zu buche, siehe hier.

Die Preise zu vergleichen, bleibt immer die beste Methode; um herausfinden, wie die Preise auf dem Markt sind und ob man doch den günstigsten Preis erwischt hat. Jedoch besteht bei vielen sehr günstigen Onlineshops das Risiko, einen illegalen bzw. bereits benutzten Key zu bekommen. Und so fängt der Stress mit dem jeweiligen Kundenservice an.

Fazit

Mysoftware kann so günstige Produkt-Keys nur wegen einer gesetzlich grauen Zone anbieten. Diese lassen sich zwar meistens aktivieren, sind aber nicht wirklich von Microsoft anerkannt. Zur Zeit kann es ab und zu vorkommen, dass ein Key nicht funktioniert und ersetzt werden muss.
Diese Tatsache resultiert sich daraus, dass Microsoft versucht, diese Lücke seit Jahren geschlossen zu bekommen und deaktiviert dementsprechend regelmäßig solche Keys in Massen. Das bedeutet, dass es diese graue Zone bald nicht mehr geben wird. Und so könnten dann Käufer einer größeren Gefahr ausgesetzt werden.

Unsere Empfehlung

Softbillig ist im Vergleich zum Originalghersteller und zu vielen OnlineShops günstig und bietet seit einiger Zeit nur von Microsoft anerkannte Produkte. Das lohnt sich auf jeden Fall sowohl für Geschäftskunden (bei mehrfachen Aktivierungen) als auch für Private.
Zudem ist der OnlineShop schon lange auf dem Markt und hat viel mehr positive Bewertungen über Trusted Shops gesammelt (viel schwieriger dort positive Bewertungen zu kaufen als bei Shopvote).

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.